SVT Aktuelles

Die Mitgliederversammlung 2018 des SV 1911 Traisa e.V.

Am Ende der Mitgliederversammlung waren alle zufrieden: Der Vorstand freute sich über einen entspannten und harmonischen Verlauf der Sitzung. Die anwesenden Mitglieder wurden über das Vergangene des Jahres bestens informiert, bekamen schwarze Zahlen zu hören und blieben bei den anstehenden Wahlen weitestgehend verschont, spontan Vereinsämter übernehmen zu müssen. Denn, die Versammlung war unter der Federführung vom Vorsitzenden Meinrad Blank bestens vorbereitet.

Gleich zu Beginn wurde der Vereinsmitglieder gedacht, die im letzten Jahr leider verstorben sind. Darunter auch Egon Track, der noch bei der letztjährigen Mitgliederversammlung für seine 60-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt wurde.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft im SV Traisa wurden, neben vielen 25 – und 40-jährigen Jubilaren, in diesem Jahr Jochen Tempel und unser „Herbertche“ Herbert Fürböck geehrt. Die wunderschöne, persönliche Laudatio für Herbert, der als Schiedsrichter zunächst für die Fußballabteilung aktiv war und seit vielen Jahren nun in der Triathlonabteilung zu Hause ist, hielt Wolfgang Pohl. Er, der Abteilungsleiter der Triathleten, ist sozusagen der sportliche Ziehsohn von Herbert.

Für 65 Jahre Treue zum Verein wurde Heinz Fischer geehrt und seit sage und schreibe 70 Jahren ist Gerd Fraas Mitglied beim SV Traisa. Der 80-jährige konnte seine Ehrung an diesem Abend leider nicht persönlich entgegennehmen, er weilte bei seinen Freunden der Windhoek Ramblers / Namibia, zu denen der SV 1911 Traisa ja auch seit über 50 Jahren gut in Kontakt steht.

Eine besondere Ehrung wurde Hans-Edgar Bickelhaupt zuteil. Nach 35 Jahren legte er altersbedingt sein Amt als Leiter der Sportabzeichengruppe Traisa nieder. Dank seines unermüdlichen Engagements motivierte er über viele Jahre junge und ältere Freizeitsportler auf dem Sportplatz zusammen zu kommen, um dort ihre vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Weitere Ehrungen:

25jährige Mitgliedschaft
• Niklas Adolph ( Fußball )
• Peter Fischer ( Triathlon )  BILD, s. u.
• Gerhard Raemisch ( Triathlon )
• Klaus-Dieter Walter ( Triathlon )

40jährige Mitgliedschaft
• Gerlinde Becker ( Gymnastik ) BILD, s.u.
• Ingeborg Heppenheimer ( Gymnastik ) BILD
• Elke Langsdorf ( Gymnastik )
• Marina Pohl ( Gymnastik ) BILD
• Michael Heberer ( Fußball ) BILD
• Jürgen Zierlein ( Judo )




60jährige Mitgliedschaft
• Herbert Fürböck ( Triathlon ) BILD, Titelbild
• Jochen Tempel ( Fußball )

65jährige Mitgliedschaft
• Heinz Fischer ( Fußball )

70jährige Mitgliedschaft
• Gerd Fraas ( Fußball )

In seinem Jahresbericht ging Meinrad Blank auf die Hauptthemen des abgelaufenen Geschäftsjahres ein: die Arbeit der „Kabinen AG“ und die damit in Angriff genommenen Planungen bezüglich eines Sport-Erweiterungsbaues am Traisaer Sportplatz, die Teilnahme des Vereins an den Sport- und Gesundheitstagen Mühltal im Oktober und der mit der Firma „eventpower“ geschlossene Kooperationsvertrag hinsichtlich der Organisation des Merck-Heinerman. Dieser wurde 2017 bereits zum dritten Mal unter alleiniger Regie des SV 1911 Traisa rund um den Darmstädter Woog veranstaltet.

In 15 Sitzungen tagte das Geschäftsjahr über der Vorstand als auch der geschäftsführende Vorstand und behandelte weitere mannigfaltige Themen des derzeit knapp 1200 Mitglieder starken Vereins.

In Zusammenarbeit mit der TG Traisa veranstaltet der SV Traisa weiterhin den Autohaus Lutz Nightrun. Diese Laufveranstaltung findet in diesem Jahr am 16. Juni rund um das Bürgerhaus Traisa statt. Der Startschuss des ersten Rennens fällt um 18.30 Uhr.

Den Berichten der Abteilungen konnte man ein aktives und erfolgreiches sportliches und geselliges Vereinsleben entnehmen.

Die Angebote der mitgliederstärksten Abteilung, Gymnastik, werden gut angenommen. Hervorzuheben waren besondere sportliche Events wie der Spinning Marathon und das Zumba Special. Für Freunde der Wasserfitness werden von Juni bis September wieder Übungsstunden im Traisaer Freibad angeboten.

Die Fußballabteilung bietet derzeit 19 verschiedenen Mannschaften die Möglichkeit, auf Kunst – und Naturrasen „gegen den Ball zu treten“. In der Jugend sind weiterhin von den Bambini bis hin zur A-Jugend alle Juniorenmannschaften besetzt, für Mädchen gibt es zudem noch einen B-Juniorinnen Mannschaft. Neben den beiden Aktivenmannschaften ( sie spielen in der Kreisoberliga Darmstadt / Gr.Gerau als auch in der A-Liga Darmstadt ) gibt es noch eine Altherrenmannschaft Ü45 und vier weitere Hobbymannschaften. Im Winter wurden in der Kreissporthalle Ndr. Ramstadt mehrere Jugend – und ein Seniorenturnier mit Erfolg veranstaltet.

Die Triathlonabteilung richtete erneut erfolgreich ihren SV3sathlon als auch am 3. Oktober den alljährlichen Volkslauf aus. Abteilungsmitglieder standen über die Saison gesehen auch oft auf Siegertreppchen bei anderen Wettbewerben. Die 1. Mannschaft belegte in der Hessenliga den 7. Platz und mit Karin Risch wurde gar eine Traisaer Triathletin Deutsche Meisterin der Altersklasse W70 im Halbmarathon/Berglauf.

Die Badmintonabteilung hat derzeit einen sehr, sehr guten Zulauf. Grund hierfür sei der gute Stimmung in der Abteilung als auch wohl die aktive Teilnahme an der Veranstaltung  „Sport – und Gesundheitstage in Mühltal“. Im April qualifizierte sich ein gemischtes Team für die Hobbyrunden-Hessenmeisterschaft, die hervorragende Vizemeisterschaft war überraschend aber verdient zugleich.  

Verschiedene Mitglieder der Ju-Jutsu Abteilung absolvierten mit Erfolg diverse sportliche Prüfungen, die Übungsleiter qualifizierten sich in Lehrgängen des Ju-Jutsu Verbandes und mit einem Familien-Workshop bot man im Mai jedermann an, sich in Sachen aktive Selbstverteidigung zu stärken.

Die Tischtennisabteilung ist klein aber fein und sie wächst stetig. Bereits zum dritten Mal richteten die Mitglieder das „Wolf-Schäfer-Gedächtnis Turnier für Vereinsmitglieder“ aus.

Die Sportabzeichengruppe ( in Kooperation mit der TG Traisa ) glänzte in der vergangenen Saison mit insgesamt 108 Abnahmen – eine in den vergangenen Jahren bisher kaum erreichte Anzahl. Damit belegte man im Bereich des Sportkreis Darmstadt-Dieburg e.V. einen Spitzenplatz.

Die Mitglieder des „Nikolausmarktes“ konnten in diesem Jahr erneut zwei gut besuchte und überaus beliebte Veranstaltungen durchführen. Beim Riwwelkuchefest im August gab es noch nie so viele Streuselkuchen im Angebot und dennoch hieß es zum Schluss „Ausverkauft!!“. Und auch der Nikolausmarkt war trotz bitterer Kälte im Dezember wieder der Renner bei den Besuchern. Daher konnte erneut ein stolzer Gewinn an soziale Einrichtungen rund um Darmstadt verteilt werden.  

Nach den Erläuterungen des Vorstandes zum Stand des geplanten Bauprojektes „Vereinsheim-Erweiterung“ ( Duschen, Kabinen, eine kleine Sporthalle, Krafttraum, Multifunktionsraum, behindertengerechte Toilette ) gab es von der 2. Rechnerin des SV 1911 Traisa, Anja Busert, erfreuliche Zahlen zu hören. Das Geschäftsjahr 2017 schloss mit einem Gewinn ab. Dadurch war es dem Verein u.a. möglich, das bestehende Darlehen bei der Bank mit einer Sondertilgung zu bedienen.

Die Kassenprüferinnen Alice Struwe und Birgit Pohl attestierten der 1. Rechnerin, Renate Fischer, als auch Anja Busert eine einwandfreie Führung der Bücher und Belege. Sie stellten daraufhin den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Die anwesenden Mitglieder stimmten diesem Antrag einstimmig zu.

Bei den anschließenden Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern gab es keine Überraschungen, denn der alte Vorstand hatte die Wahlen im Vorfeld gut vorbereitet.

Zum Vorsitzenden wurde Meinrad Blank einstimmig gewählt. Es ist dies seine inzwischen vierte Amtsperiode. Zu seinen beiden Stellvertretern wurden Erik Hornung und Robert Grimm gewählt.

In ihren Ämtern als Schriftführerin wurde Petra Fröhlich und Anja Busert als 2. Rechnerin wieder gewählt bzw. bestätigt. Peter Herold übernimmt künftig die Pressearbeit als auch die Vereinsehrungen.

Nachdem mit Alice Struwe, Wolfgang Hillert und Anka Labitzke drei künftige Kassenprüfer gefunden waren und dem Vorstand keine Anträge vorlagen, wurde die Sitzung nach etwas über zwei Stunden beendet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok