Tischtennis

Die Tischtennis-Gruppe des SV 1911 Traisa verfügt wieder über einige freie Plätze. Sie müssen kein Timo Boll oder Jörg Roßkopf sein, um bei Mühltals größtem Verein an der Tischtennisplatte stehen zu dürfen. Ganz im Gegenteil: Hier steht der Spaß am Spiel, nicht der Wettkampf, im Vordergrund. Insofern auch ein geeigneter Ausgleich zum hektischen Alltag – für Frauen und Männer.

Gespielt wird entweder mittwochs von 20:30 Uhr bis 22 Uhr in der vereinseigenen Halle, Am Roten Berg 15, in Traisa. Weitere Infos gibt's bei

Reinhard Schäfer  0 61 51 - 14 81 73
 
Oder: Mittlerweile gibt es noch eine weitere Gruppe, die montags von 17.00 bis 19.00 Uhr im Jugendraum des Bürgerhauses Traisa  spielt.
 
Kontakt: Hans-Joachim Fröhlich  0 61 51 - 143 06