Beiträge

Jochen Baumgarten knackt die 10-Stunden-Marke!

Unser Triathlet Jochen Baumgarten hat bei der Triathlon-Weltmeisterschaft über die Langdistanz, dem Ironman auf Hawaii, in 9:55:57 Stunden seine persönliche Bestleistung aus dem Jahr 2011 (10:23:32 Stunden) um fast eine halbe Stunde verbessert!!!

Den Grundstein für diese bärenstarke Leistung legte er mit einer starken Radzeit, bei der er die 180 km in 5:05:33 Stunden gegenüber 5:21:04 Stunden (2011) um über 15 Minuten unterbot. Bereits beim Schwimmen (3,8 km im Meer) hatte er in 1:09:44 Stunden fast vier Minuten gut gemacht (2011: 1:13:27 Stunden). Und im abschließenden Marathonlauf legte Jochen noch einen drauf und unterbot seine Zeit von vor zwei Jahren um fast acht Minuten (3:32:05 Stunden gegenüber 3:39:51 Stunden).

So sprang am Ende der Gesamtrang 553 heraus. 2011 war es noch Platz 675 gewesen. In seiner Altersklasse M45-49 nach dem Schwimmen noch auf dem 122. Platz liegend, hat sich unser Athlet während des Rennens kontinuierlich nach vorne gearbeitet, lag nach dem Radfahren schon auf Platz 72 und kam schließlich als 51. seiner Altersklasse über die Ziellinie. Vor zwei Jahren war es in der M40-44 noch Rang 136.

Der SV 1911 Traisa gratuliert Jochen Baumgarten, hier nun Bilder aus dem aktuellen Rennen, zu diesem großartigen Erfolg und wünscht ihm noch einige angenehme Tage auf Hawaii sowie eine gute Regeneration.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok