Beiträge

2.Platz für das Triathlon Team des SV Traisa in der 2.Seniorenliga

„Quarterman“  Bruchköbel

In der Triathlon-Welt gibt es sehr viele unterschiedliche Distanzen: Sprint, Kurz, Mittel, Lang …

Das Tria-Team Bruchköbel bietet seit 2006 einen Wettkampf in einem besonderen Format: „Der Quarterman“.  Dieser erhielt seinen Namen dadurch, dass er die klassische Langdistanz des Ironman Hawaii durch vier teilt.

So durften die 4 Athleten des SV Traisa am Sonntag den 22.6. jeweils 950m Schwimmen, 45 km auf vollgesperrter Radstrecke fahren und zum Abschluss 10,5 km laufen. Zusammengerechnet kamen die Starter: Christoph Bohnert, Dominik Dilcher, Franz Wunderle und Jochen Baumgarten auf eine Gesamtzeit von 9h 41min in der sie zusammengerechnet die klassische Ironman Distanz bewältigt haben.

Bei herrlichem Wetter kämpfte sich Franz im Laufe des Rennens vom 44. Platz nach dem Schwimmen auf den 27.Platz im Endergebnis nach vorn. Dominik legte eine konstante Leistung über alle Disziplinen hin und wurde 24.  Christoph und Jochen, beide in Vorbereitung auf den „ganzen“ Frankfurter Ironman im Juli, belegten Platz 8 und 1.

Durch die gute Gesamtleistung des Teams wurden wir 2. Sieger in der 2.Seniorenliga des HTV.

Unser Abteilungsleiter Wolfgang Pohl stellte in Bruchköbel seine Dienste als HTV Schiedsrichter zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok