Letzter Wettkampf der 5. Hessenliga - Teamrennen in Baunatal

Die Triathlonsaison neigte sich am 08.09.2013 mit dem letzten Wettkampf der 5. Hessenliga in Baunatal dem Ende.

Das Rennen bot ein spannendes Wettkampfformat, denn es musste als Teamrennen bestritten werden. Da am gleichen Tag der vereinseigene Wettkampf „Algemarin SV3sathlon“ vor der Tür stand, musste die Mannschaft kurzfristig noch nach Startern Ausschau halten. Doch letztendlich bildete sich ein starkes Team mit: Tim Eller, Johannes Forck, Peter Groche, Patrick Reinig und Kristin Strebelow.

Die erste Disziplin - 750 m schwimmen - galt es im Hallenbad zu absolvieren. Auch hier zählte der Teamgedanke, denn zwischen dem ersten und dem letzten Schwimmer des Teams durfte maximal 1 Bahn Abstand (25 m) entstehen. Wäre der Abstand nicht eingehalten worden, wäre der 5. Schwimmer für das weitere Rennen disqualifiziert worden. Die Zeit des 4. Schwimmers zählte letztendlich und die Uhr blieb nach guten 12:22 Minuten stehen. Im Anschluss durften sich die Starter über eine Stunde Pause freuen bevor es mit dem Jagdstart auf dem Rad weiter ging.

Nach kurzer Pause machten sich die Starter als 3. Team nach der Schwimmwertung also gemeinsam auf die Fahrt – es galt Windschattenfreigabe innerhalb des Teams. Es wurde also gekreiselt und die Mannschaft versuchte das Tempo gemeinsam möglichst hoch zu halten. Die 21 km wurden in 38:17 Minuten absolviert.

Weiter ging es direkt mit dem abschließenden 5 km Lauf- auch hier musste die Gruppe zusammen bleiben und mindestens zu viert ins Ziel laufen. Patrick musste seiner Arbeit auf dem Rad Tribut zollen und beim Lauf etwas an Tempo herausnehmen.

Johannes, Tim, Peter und Kristin gaben alles beim Lauf und kamen nach 2 Laufrunden und 20:52 Minuten glücklich im Ziel an.

Damit sicherte sich die Mannschaft an diesem Tag Platz 6 in der Teamwertung.

Letztendlich hat das Team der 5. Hessenliga mit dem 4. Tabellenplatz knapp den Aufstieg in die nächst höhere Liga verpasst – freut sich aber natürlich über das gute Ergebnis und auf die Saison 2014! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok